An der Fachschule für Technik beginnt im nächsten Schuljahr 2018/2019 ein neuer Kurs zum staatlich geprüften Techniker - Chemietechnik. Interessenten wird hier die Möglichkeit geboten, neben der beruflichen Tätigkeit einen höheren, beruflichen Abschluss zu erlangen. 
Neben dem Abschluss zum staatlich gepr. Techniker - Chemietechnik wird zugleich die Fachhochschulreife erworben. Sie ermöglicht ein Studium an deutschen Fachhochschulen bzw. eines Bachelor-Studiengangs an einer Universität. Die Ausbildung findet am Freitagabend und den ganzen Samstag statt. Sie dauert vier Jahre. Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt im Bereich Laboratoriumstechnik. Dazu gehört auch die Teilnahme an Praktikas mit Schwerpunkten
 
  • Analytische Chemie und Technische Untersuchungen
  • Präparative Chemie
  • Instrumentelle Analytik
Über das "Meister-Bafög" können Schülerinnen und Schüler Zuschüsse erhalten. Beginn des Kurses ist Freitag der 14.09.2018. Nähere Informationen können bei unserem Fachbereichsleiter, Herr Dr. Th. Hecht erfragt werden.
 
 
Kontakt 
Herr Dr. Th. Hecht 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!