Netzinfos - Alles zum Schulnetz der Carl-Engler-Schule

  • Fehler bei der Bildschirmübertragung behoben; damit können mit der Schulkonsole Schülerbildschirme
    geholt und über den Beamer allen gezeigt werden.
    BelWue-Jugendschutzfilter aktiviert; damit sollte der Zugriff auf jugendgefährdende Seiten unterdrückt werden.
    Klassenarbeitsmodus für die Unterrichtsräume ist eingerichtet, vor der ersten Verwendung bitte testen!
    (Anmeldekennung z.B. L141-B01, KA-Modus muss VORHER im Raum freigeschaltet werden!)
    Anmeldung am Stundenplan ab jetzt mit Netzkennung und Passwort, von außen über den Link bei
    den Online-Diensten, in der Schule OHNE zusätzliche Anmeldung über NAL-Links-Stundplan 
    Nahezu alle Notebooks, Mobil-PC's usw... sind auf die ML3 umgestellt;
    wer jetzt noch irgendwo einen nicht umgestellten PC findet, sollte diesen unverzüglich melden!
    Alle (nicht defekten) Drucker laufen im neuen Netz
    Einige neue Softwarepakete im NAL bereitgestellt, einfach mal durchschauen! Wer noch eine Software
    benötigt, muss dies bis spätestens 21.12.2010 melden! Beachten Sie, dass die Erstellung eines
    Softwarepaketes (manchmal) eine sehr zeit- und testintesive Angelegenheit sein kann!
  • Fr, 12.11.2010:
    Druckerproblem gelöst: Nach dem Aufspielen eines Images installiert sich der jeweilige Raumdrucker automatisch!
  • Mo, 08.11.2010:
    Probleme mit langsamem Internet sind behoben
    Bildschirmsperre funktioniert (Sollte sie an einzelnen PC's nicht funktionieren, muss ein neues Image aufgespielt werden!)
    AutoInstaller installiert und konfiguriert, d.h. Nach dem Aufspielen eines Images startet der PC neu, es meldet sich automatisch
    ein Benutzer "Installer" an, dann werden einige (große) Softwarepakete installiert, danach fährt der PC von alleine runter.
    Während dieser Installationsphase sollte man den PC einfach in Ruhe lassen!
    Grafiktreiberproblem in L141 ist behoben.
    Druckerproblem besteht weiterhin, nach einem Image müssen Drucker von Hand installiert werden (NAL-Links-iPrint)
  • Di, 11.10.2010, Zwischenstand nach 4 Wochen Netzbetrieb mit der ML3
    Momentan gibt es noch Probleme beim automatischen Verteilen der Druckertreiber in den Unterrichtsräumen;
    Schüler können von den Arbeitsstationen aus nicht drucken, wenn der Treiber nicht installiert ist
    Abhilfe: Als Lehrer am jeweiligen PC anmelden, den benötigten Drucker per NAL-Links-iPrint von Hand installieren
    Die Bildschirmsperre funktioniert noch nicht zuverlässig bzw. gar nicht; Fehler wird gesucht
    Im L141 fehlt im Image noch der richtige Grafikkartentreiber; wird demnächst behoben
    Einzel-PC's, Notebooks und Mobil-PC's können demnächst umgestellt werden, bitte melden!
    Internet-Zugriff ist momentan langsam und zäh, Fehler wird gesucht
  • Di, 17.00 Uhr:
    Groupwise ist (nur für Lehrer) von zuhause aus im sog. Online-Modus erreichbar; dazu muss auf dem heimischen PC
    der Groupwise-Client installiert sein. Installationsdatei, Kurzanleitung und einige pdf's liegen im LehrerTausch im Ordner Groupwise.
  • Mo, 18.00 Uhr:
    Viele Netzwerdrucker sind eingerichtet (NAL - Links - iprint)
    Moodle funktioniert wieder, Anmeldung mit Benutzername und Passwort wie im Schulnetz
    public_html für Lehrer ist freigeschaltet, wie es geht, steht in der Mail von 18.30 Uhr
  • Fr, 12.00 Uhr:
    Die Perfomance-Probleme beim Zugriff von außen auf die Online-Dienste Groupwise-L/S und Netstorage-L/S sind
    nach langer Fehlersuche (hoffentlich dauerhaft) behoben.
    Momentan sind wir an der Einrichtung der Netzwerkdrucker.
    Alle Drucker in den Computerräumen müssen deshalb
    eingeschaltet sein und möglichst auch eingeschaltet bleiben!
  • Mi, 12.00 Uhr:
    Lehrertausch wurde nochmal vom alten auf den neuen Server kopiert (beim letzten Mal fehlten einige Verzeichnisse)
    Für Lehrer sind die Tauschverzeichnisse (Lehrer und Schüler) über Netstorage von außen erreichbar.
  • Mo, 15.00 Uhr: Groupwise 8 ist in der Schule voll funktionsfähig, von außen jetzt auch über Groupwise-WebAccess
    erreichbar! (Der Zugriff von außen ist momentan noch sehr zäh, das sollte aber noch besser werden)
  • Mo, 07.38 Uhr: Schüler können den Stundenplan z.Zt. ohne Anmeldung aufrufen, für Lehrer gilt die für alle
    gemeinsame Anmeldekennung, die in der GLK bekannt gegeben wurde (Groß-/Kleinschreibung beachten!)
    Dokument zum Ausdrucken
  • Netzstorage geht auf den neuen Server, Lehrer können sich mit dem dreistelligen Kürzel und PW anmelden
    Der "volle Kontext" wie im alten System ist nicht mehr notwendig! (momentan ebenfalls noch recht zäher Zugriff)
  • Moodle kann noch nicht genutzt werden, dauert noch, ist dann verfügbar, wenn "offline" beim Link fehlt!
  • Fertige Räume: L139, L141, L142, C308, R207, C138 (PC's stehen in L139)
  • Umgestellte PC's kann man an einem handschriftlichen Aufkleber erkennen ( z.B. L142-W00, R207-W01 usw...)
  • An umgestellten PC's kann man sich nur noch am neuen Netz (ML3) anmelden
    ("ML3" steht für "Musterlösung 3", die alte hieß "ML2")
  • Die Homeverzeichnisse der Lehrer sind vom alten Server auf den neuen übertragen;
    speichern Sie keine Dateien mehr auf dem alten Server ab!
  • An allen noch nicht umgestellten PC's kann man sich am alten Server anmelden und wie gewohnt arbeiten.
    Neue Dateien sollten Sie dann aber auf einem USB-Stick speichern und später ins neue Homeverzeichnis kopieren!
  • Im R207 steht auch noch ein PC, mit dem man sich noch im alten Netz anmelden kann; so könnte man bei Bedarf
    z.B. noch alte Schülerdateien "retten"
  • Schüler sind bereits eingerichtet, alle "alten" Schüler können sich anmelden und müssen beim ersten Anmelden das Passwort festlegen!
    Achtung, NEU: "10N1V"-Kennung (maximal 10 Zeichen des Nachnamen, 1 Zeichen des Vornamen)
  • Noch in Arbeit:
    Netzwerk-Drucker -  werden nach und nach eingerichtet
    Anwendungspakete müssen noch optimiert werden
  • Was sicher noch einige Wochen dauern wird:
    Umstellung der Notebooks und mobilen PC's
    Inbetriebnahme von Scannern und sonstigen Geräten
    "CES-Specials" wie automatisch anmeldender Stundenplan-PC, usw...
Th. Geiger