Netzinfos - Alles zum Schulnetz der Carl-Engler-Schule

Ab Schuljahr 2013/14 laufen alle PC's an der CES unter W7 (Ausnahme: einige wenige PC's auf denen veraltete XP-Gerätesoftware installiert ist)
Wer mit W7 arbeiten will, muss vor der ersten Anmeldung unbedingt die nachfolgenden Hinweise durchgelesen haben! Dies gilt insbesondere für Kolleginnen und Kollegen, die mit einer Klasse in einem W7-Raum arbeiten wollen. Es spricht auch nichts dagegen, sich diese Liste auszudrucken
  1. Lehrer und Schüler können sich ganz normal mit Benutzername + Passwort anmelden; achten Sie aber darauf, dass "Novell-Anmeldung" aktiviert ist (Anmeldebild: "PC mit rotem N")! Wenn Sie die "Sonnenblume" sehen, können Sie sich nicht anmelden, das wäre eine "lokale Anmeldung"!
  2. Beachten Sie, dass der Anmeldename nicht mehr von Klein- auf Großbuchstaben umschaltet (unter XP: beckerb -> BeckerB)
  3. WICHTIG: Die Desktop-Verknüpfung "Eigene Dateien" zeigt nicht automatisch auf das Homverzeichnis H:\!
    Bitte immer darauf achten, dass man in seinem eigenen Home-Verzeichnis H:\ abspeichert (Datei - Speichern unter - H:\... auswählen!);
    weisen Sie die Schüler unbedingt deutlich darauf hin!
  4. Unter W7 wurde der Doppelklick durch Einfachklick ersetzt, bitte beachten!
  5. Alle Netz-Laufwerke wie Home (H:\), Tausch (T:\), Projekte (P:\) usw... stehen selbstverständlich zur Verfügung
  6. Die Raumdrucker installieren sich automatisch!
  7. In der Schulkonsole sind einige pädgogische Tools noch nicht verfügbar.
  8. Imaging dauert deutlich länger als bei XP!
  9. Lehrer können unter W7 die Schülerpasswörter ändern mit: NAL - Betreuung - Passwort.
  10. Netzbasierte Programme starten Sie wie üblich über das NAL-Fenster; mittlerweile stehen schon sehr viele Programme zur Verfügung; sie sind aber noch nicht "feingetunt", das dauert auch noch einige Zeit.