Thomas Geiger
Otto Bubbers
30. 08. 2015

Impressum

Empfohlene Auflösung:
1024 * 768

2010

Dolomiti-Mega-Bike: 8 Tage - 17 Pässe

Termin:

Erste Woche der Sommerferien 2010

Teilnehmer:

O. Bubbers, Th. Geiger, B. Lampert, D. Hartmann, Th. Geisler, M. Weber, Th. Weber, C. Marino, D. Bangert, W. Rudolph

Überblick:

Da es uns 2009 in Südtirol so gut gefallen hat, haben wir dieses Jahr in den italienischen Dolomiten  neue Herausforderungen gesucht. Dabei wurden wir nicht enttäuscht: Viele Anstiege mit langen Passagen bis zu 18 % Steigung und Temperaturen um  10° C stellten erhöhte Anforderungen an Mensch und Material. Am Ende  hatten wir 17 echte Pässe und einige kleinere Cols bezwungen. Dabei kamen wir auf insgesamt ca. 15000 hm bei lediglich 560 km!

Links:

Unterkunft: Wohnung 1   Wohnung 2   Umgebung   Wetter

Dokumente:

Schlusspräsentation

Hinweis 2010: Die (selbst getrackten) Googlemaps-Dateien können momentan noch nicht im Browser geöffnet werden; bitte wie folgt vorgehen: Rechtsklick - Ziel speichern unter - Ordner aussuchen - dann doppelklicken (GoogleEarth muss installiert sein! (Wir arbeiten an der Lösung, scheint aber nicht ganz einfach zu sein?)

Tages-Etappen

hm / km

Profil

Bilder

Tag 1: Prolog: Rundtour um Bruneck

1190 / 54
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 2: St. Martin -  Würzjoch (1995 m)  - St. Andrä - Lüsen (950 m) - Würzjoch (1995 m, bis  16 %) - St. Martin; am Abend erfolgreiche Suche nach ungesicherten  Wlan’s

2620 / 82,6
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 3: Alleghe - Passo Duran (1735 m) - Zoldo Alto - Passo Staulanza (1773 m) - Alleghe

1864 / 72,4
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 4: Alleghe - Passo Falzarego (2105 m) - Cortina d’Ampezzo (1150 m) - Passo di Giau (2233 m, bis 16 % ) - Selva di Cadore (1340 m) - Passo di St. Lucia (1508 m) - Alleghe

2325 / 83,5
Googlemaps
(unvollständig)

Profil

Bilder

Tag 5: Regen- und Regenerationstag: Nur eine lockere Auffahrt auf den Passo di Giau (2233 m) und zurück

1427 / 45,8
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 6: Die Sella-Runde mit Start in: Arabba - Passo di Campolongo (1875 m) - Grödner Joch ( 2121 m) - Sellajoch (2244 m) - Passo Pordoi (2239 m) - zurück nach Canazei - Passo di Fedaia (2058 m) - Alleghe

2300 / 89
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 7: Groupe Bubbers: Verkürzte Halbetappe Richtung Arabba auf den Passo di NassaRegno (1782  m, 200 % Luftfeuchtigkeit), zurück zum Warmuschen, danach ergiebiges  ausgedehntes Mittagessen;
Groupe Weber: Wanderung in strömendem Regen ohne kulinarische Highlights, Warten aufs Abendessen.

610 / 34
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 8: Schlussetappe:  Alleghe - Passo St. Pellegrino (1918 m, bis 18 %) - Moena (1175) - Passo di Valles (2038 m) - Cencenighe (875 m) - Col di Zarese (1003 m) - Alleghe

2635 / 103,5
Googlemaps

Profil

Bilder

Tag 9: 9,5-stündige Heimfahrt auf der Autobahn ohne nennenswerte Bergwertungen.

entfällt

entfällt

entfällt

[Startseite] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [Links] [Highscore]